Partners Product

Index Exchange Integriert netID in Deutschland

Index Exhange kooperiert mit netID

Index Exchange Integriert netID in Deutschland

netID erhöht Adressierbarkeit sowie Ad Spend in zuvor geschlossenen Ökosystemen 

Index Exchange ist stolz, eine der ersten Exchanges zu sein, die mit der European netID Foundation kooperiert, Anbieter des europäischen Login-Standards netID SSO und Providers des netID Identifiers. Durch die Aktivierung des netID RTI Adapters in der IX Library™ können Publisher künftig die Authentifizierung und Einwilligung der Konsumenten nutzen, um Bid Requests mit personenbezogenen Daten anzureichern. Für DSPs minimiert sich damit die Notwendigkeit, sich bei der Identifizierung von Konsumenten auf Third-Party-Cookies zu verlassen. Mit dieser Identity-Lösung können Publisher, Agenturen und Werbetreibende Konsumenten in Deutschland effektiver identifizieren. 

Was ist netID?

netID fungiert als Single Sign-on der European netID Foundation, einer neutralen, unabhängigen Stiftung mit Sitz in Montabaur. Diese gibt Nutzern die Kontrolle über ihre eigenen persönlichen Daten sowie die Möglichkeit, eine Authentifizierung und Einwilligung zur Übertragung von personenbezogenen Daten gemäß dem europäischen Datenschutzgesetz bereitzustellen. Index Exchange ist bereits seit 2018 Mitglied des 14-köpfigen Fachbeirates Publishing / Vermarktung der European netID Foundation. 

Erhöhte Nutzer-Adressierbarkeit 

Index Exchanges’ Partnerschaft mit netID hilft Agenturen und Werbetreibenden Konsumenten durch personenbezogene Identifier zu identifizieren und verbessert damit die Adressierbarkeit auf dem Inventar der Publisher. Während Buyer zunehmend mehr Budget in personenbezogenes Buying anstelle von cookie-basiertem Buying investieren, hilft netID Publishern dabei, ihre Einnahmen in zuvor geschlossenen Ökosystemen zu steigern. 

  • Für Publisher: Genauere Identifier verhelfen zu einer besseren Monetarisierung des Inventars (höhere Gebotsdichte und TKPs), da Buyer personenbezogenes Advertising nutzen und ihre Budgets von geschlossenen Plattformen in das authentifizierte Web verlagern. 
  • Für DSPs: Die Integration sorgt für erhöhte DSP Match Rates (Matches zwischen DSP und Index Exchange) und eine höhere Anzahl an identifizierten Konsumenten, auf die geboten werden kann.  
  • Für Nutzer: Konsumenten erhalten die Kontrolle über ihre persönlichen Daten und können personalisierter Werbung einfach und pro Publisher zustimmen. Publisher Websites können Nutzern somit relevantere und personalisiertere Werbung anzeigen. 

Transaktionen mit netID 

Wenn sich ein Konsument über netID identifiziert und eine Publisher-Website besucht, die den netID-Adapter aktiviert hat, überprüft dieser mithilfe der IX Library™, ob die tpid des Konsumenten vorliegt. Durch die Verwendung eines intelligenten Cachings zur Verbesserung der Seitengeschwindigkeit speichert die IX Library™ den Identifier im Browser für nachfolgende Seitenaufrufe und stellt diesen auf Anfrage allen Index Exchange Partnern und anderen zertifizierten Bidding Adaptern zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Ab dem 22. September 2020 können alle IX Library™ Publisher in Deutschland netID nutzen. DSPs können den netID Identifier dann kostenlos aufnehmen. Die Implementierung von netID entspricht vollständig der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen wenden Sie sich bitte an Ihren Index Exchange Ansprechpartner.