Press Release

clean.io und Index Exchange tun sich zusammen, um Publisher und Verbraucher noch besser vor Malware zu schützen

Index partners with clean.io

Die Partnerschaft zeigt das Engagement der Ad Exchange für höchste Standards bei der Malware-Prävention und dem Schutz von Publishern und Endkonsumenten

Baltimore, 15. Oktober 2020: clean.io, der schnell wachsende, globale Marktführer im Bereich Malvertising-Prävention für Publisher und Plattformen, und Index Exchange, eine der weltweit größten unabhängigen Ad Exchanges, geben heute eine Partnerschaft bekannt, die das bestehende Engagement der Ad Exchange bei der Bekämpfung von Malvertising im Namen von Publishern und Verbrauchern weiter sichert.

Während Index Exchange seine Omnichannel-Fähigkeiten weiter ausbaut, wird es immer wichtiger, den kriminellen Akteuren im programmatischen Ökosystem mehrere Schritte voraus zu sein. Die Integration der verhaltensbasierten und deterministischen Erkennungs- und Blockierungslösung cleanAD von clean.io bietet neue, verlässliche Schutzniveaus unabhängig vom Kanal.

„Im Werbe-Ökosystem muss ein proaktiver Ansatz zur Verhinderung von Malware Vorrang haben, um Endkonsumenten zu schützen und saubere, sichere Plattformen zu ermöglichen, auf denen Publisher und Werbetreibende effizient arbeiten können“, sagt Matt Gillis, CEO von clean.io. „Unsere Technologie bietet Early Adoptern von Anti-Malware-Technologien wie Index Exchange eine zusätzliche Schutzebene sowohl für ihre Publisher als auch für ihre Mediaeinkäufer, um ein offenes, aber gleichzeitig sicheres programmatisches Ökosystem sicherzustellen.“
Matt Gillis, CEO, clean.io

Mit der Integration von clean.io stellt Index Exchange sicher, Publishern eine möglichst saubere Nachfrage bieten zu können.

„Wir investieren weiterhin in Lösungen, die die Ad Exchange vor schlechten Akteuren schützt und absichert. Wir wollen unsere Sicherheitsvorkehrungen immer weiter verbessern, insbesondere da Malvertiser immer raffinierter werden“, sagt Mike McNeeley, VP of Product bei Index Exchange. „Diese Integration stellt sicher, dass wir unseren Publisher-Partnern auf globaler Ebene weiter eine saubere, geschützte Nachfrage liefern können, wodurch deren Nutzer und Einnahmen geschützt werden“, so McNeeley.
Mike McNeeley, VP of Product, Index Exchange

Weitere Informationen zur clean.io-Technologie zum Schutz vor Malvertising, finden Sie im neuesten SMART-Bericht (Summary of Malicious And Reputational Threats) hier

Über clean.io

 clean.io ist ein innovatives Cybersecurity-Unternehmen, das Publisher, Plattformen, Advertiser, Unternehmen und mehr vor unautorisierten und/oder schadhaften JavaScripts und deren Ausführung schützt. Mehr Informationen unter www.clean.io.

Über Index Exchange:

Index Exchange ist ein globaler Werbemarktplatz, auf dem Premium Digital Media-Unternehmen Ad Impressions verantwortlich und in Echtzeit abgewickelt werden. Aufbauend auf den Pfeilern Neutralität, Offenheit und der zuverlässigsten Technologie ist Index Exchange die Ad Exchange, der Medienunternehmen und Vermarkter vertrauen. Als ein Engineering-first Unternehmen legt Index Exchange seinen Schwerpunkt auf Investitionen in Hardware sowie größere und bessere Datenzentren, um Transaktionen sicher und unabhängig speichern und verarbeiten zu können. Besuchen Sie Index Exchange unter www.indexexchange.com oder @indexexchange. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog.